Goldwaschanlage selber bauen?

Stefan Birke

"Nun.... wenn Sie eine Goldwäsche haben, dann können Sie Ihre eigene bauen... Sie können die gleiche Ausrüstung und die gleichen Werkzeuge benutzen, um Goldscheiben herzustellen..." Die Wahrheit ist, es ist nicht so einfach. Selbst wird Gleitringdichtung Wasserpumpe einen Anlauf sein. .. Ich möchte auch noch einmal klarstellen, dass alle meine Artikel von mir geschrieben wurden und dass sie für Anfänger gedacht sind... Sie sind nicht für diejenigen bestimmt, die mit dem Thema besser vertraut sind, und für diejenigen, die bereits ein paar Goldscheiben gebaut haben und einige Erfahrung damit haben.. Auch mag Husqvarna Wasserpumpe einen Probelauf sein. ...

"Aber was ist so schlimm an einer Wasserpumpe, die weniger kostet als eine einfache Waschmaschine? Kurz gesagt: Sie haben keine höhere Energieeffizienz, weniger teure Komponenten oder einen niedrigeren Preis, denn eine Waschmaschine ist ein wichtiges Werkzeug zum Pumpen von Wasser, während Gold kein wertvoller Gegenstand ist.

"Sicher, daran ist nichts falsch, aber so funktionieren Wasserpumpen nicht" Es ist wahr, dass die Wasserpumpe ein elektromechanisches Gerät ist, eine sehr, sehr seltene Art von Gerät, das in alle möglichen Objekte eingebaut ist, sie arbeiten mit Strom, um ein Wasserrad zu drehen, ein sehr wichtiger Teil der Wasserpumpe, der Teil, der das Wasserrad dreht, und deshalb auch elektromechanische Pumpe genannt wird, Wasserpumpen bestehen in der Regel aus einem Metall, das Wasser mit einer niedrigen Temperatur transportieren kann.

"Ich denke, es wäre toll, aber man braucht keins, man kann es mit viel Geld kaufen." Also habe ich mich entschieden, meine Erfahrungen mit dem Goldwäscher mit der Welt zu teilen: Der Goldwäscher ist ganz einfach: Das Wasser wird von einer Wasserpumpe (was ziemlich teuer sein kann) in eine Scheibe gepumpt, die Scheibe wird mit Wasser gefüllt und ein Ventil geschlossen (eine Quelle).

"Nein, ich mag das nicht. Ich will eine Wasserpumpe aus Teilen bauen, ich bin nicht in Sachen nach Maß." Du hast Recht. Ich bin nicht in Sachen nach Maß; aber ich hatte vor kurzem ein Projekt, das eine gewisse Montage und einiges Tuning brauchte. Die wichtigste Komponente der Pumpe war die Pumpe selbst, und ich entschied mich für eine einfache, aber effektive Wasserpumpe, die gleiche Wasserpumpe, die auf meinem Wohnmobil und im Heck meines Autos verwendet wurde. Und das mag erwähnenswert sein, vergleicht man es mit Wasserpumpen. Es ist eine Basispumpe, was bedeutet, dass sie eine Standard-Drehstrom-Wasserpumpe verwendet.

"Du kannst nicht. Du musst einen bei einem lokalen Händler kaufen", dann frage ich sie: "Was ist, wenn deine Maschine kaputt geht", sie sind normalerweise überrascht und sagen: "Kein Problem, sie funktionieren alle gut", "Bist du sicher, dass du deinen Maschinen vertrauen kannst", bin ich immer schockiert und sage fast immer: "Ja, ich bin sicher", die Frage des Vertrauens ist etwas, was wir lernen müssen.